Klettern im leichten Fels

Klettern in leichten Fels - Cover

Klettern in leichten Fels – Cover

Leichte Klettertouren (2 bis 4 UIAA) zwischen Bodensee und Wienerwald – mit Touren in Bayern und Südtirol (Jentzsch-Rabl Alpinverlag).
Klettern im leichten Fels – auf einem Schwierigkeitsniveau von 2 – 4 (UIAA) – das sind Touren, welche für eine große Anzahl von Kletterern und Bergsteigern interessant sind. Bergführer und versierte Alpinisten nutzen die leichten Anstiege meist als “Führungstouren”, gemäßigte Kletterer und Anfänger sehen in diesen einfachen Touren eine genussvolle Freizeitbeschäftigung, mit dem ein oder anderen schönen Gipfelerfolg. Das Führerwerk bietet eine umfangreiche Auswahl an tollen Klettertouren, deren genaue Beschreibung sehr gut mit zahlreichen Fotos, Topos visualisiert wird. Ganz egal ob eine mit Bohrhaken gesicherte, lange Mehrseillängenroute oder ein schon etwas wilder aber doch genussvoller Gratanstieg auf einen hohen Gipfel im Gletscherbereich, mit diesem Auswahlführer kommt man gut informiert an das gewünschte Ziel. Dem nächsten leichten Genuss-Kletterabenteuer steht also nichts mehr im Weg!
384 Seiten, Format 15,4 x 22 cm, broschierte Fadenbindung, Topos, und sehr viele

Fotos.Erhältlich ab sofort bei Bergsport Schwanda.